Die Lernwerkstätten

»Stärken stärken und damit Schwächen schwächen« ist das Motto unseres Angebots zur Begleitung von Kindern im Alter von sechs bis 12 Jahren.

Im Rahmen unserer Lernwerkstätten finden Kitakinder, Schüler und Schülerinnen einen neuen Zugang zum Lernen. Ihre mathematischen Kenntnisse werden über die praktische Auseinandersetzung mit konkreten Dingen des Lebens geschult, ihre sprachlichen Fähigkeiten über die Verständigung mit anderen Kindern weiterentwickelt. Ihre Lust am Lernen und an der Erweiterung ihres Wissens wird unterstützt durch die Anknüpfung an ihre eigenen Fragen und Interessen. Auf die Bedürfnisse, Fähigkeiten und den jeweiligen Unterstützungsbedarf der Kinder wird im Einzelnen eingegangen. Ihre Lernfortschritte werden dokumentiert und mit den Eltern und Lehrern kommuniziert.

Die kreative Lernwerkstatt am Mehringplatz (in der Brandesstr. 1) wird genutzt von Kindertagesstätten und Schulen. Am Nachmittag ist sie geöffnet für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Das Angebot orientiert sich an der Konzeption des entdeckenden Lernens. Es werden unterschiedliche, altersgerechte Forscher- und Entdeckungsangebote entwickelt. Projekte/Themen sind z. B.

  • Ist Luft überall?
  • Leise oder Laut? (Akustik)
  • Von Brücken und Türmen
  • Anziehen oder nicht (Magnetismus)
  • Es ist alles so schön bunt hier (von Licht und Farbe)

Was ist entdeckendes Lernen?

Mit der Methode des entdeckenden Lernens werden die kreativen Ausdrucksmöglichkeiten von Kindern gefördert und die Sprachkompetenz unterstützt. Die Lernangebote setzen an den Forscher- und Entdeckerinteressen der Kinder an und vermitteln neue Einsichten in naturwissenschaftliche Zusammenhänge.

Mit ihrer Geburt starten Kinder eine Reise kontinuierlichen Lernens, in der sie ihre Umwelt mit allen Sinnen erschließen. Man muss sie nicht zum Lernen überreden. Im Gegenteil, man muss eher drauf achten, dass Erwachsene Kindern nicht die Lust am Lernen, das selbstsichere Vertrauen auf den Erfolg des eigenen Lernens nehmen.

Allein das Hantieren mit Materialien wird nicht dazu führen, dass Kinder Theorien über die Welt bilden. Etwas muss hinzukommen: Kinder reden über ihre Lernerlebnisse, suchen dabei nach eigenen Begriffen und gleichen die neuen Erkenntnisse mit ihren bisherigen Erfahrungen ab.

Entdeckendes Lernen entsteht, wenn sich den Lernenden eine Aufgabe, ein Geschehen, ein Erleben als ein Problem darstellt oder eine Frage aufwirft. Entdeckendes Lernen wird angetrieben durch eigene Interessen, Neugierde, durch die Notwendigkeit, neue Erfahrungen in Übereinklang mit dem bisherigen Wissen über sich selbst und die Welt zu bringen.


Kreative Lernwerkstatt Mehringplatz

Brandesstr. 1, 10963 Berlin
Kontakt
030 – 817 223 41
lernwerkstattmpl@dieglobale.org

Öffnungszeiten

Angebote für Schulen und Kitas:
Montag bis Freitag 9:30-13:30 Uhr

Zusätzliche Angebote für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren:
Dienstag von 13.30-15.30 Uhr (mit Anmeldung)
Freitag von 13.30-15.30 Uhr    (mit Anmeldung)


Rixi Lernwerkstatt

Donaustr. 120, 12043 Berlin
Kontakt
030 – 548 619 80
info@dieglobale.org

Das Projekt wird gefördert durch:

Logoleiste mit QM

und durch die gewobag logo