Logo-Columbus-1

Träger

Columbus gGmbH
Allerstraße 37
12049 Berlin

Die Columbus gGmbH wurde 2015 durch den Verein die Globale e.V. gegründet. Der Verein ist 100-prozentiger Gesellschafter.

In 2011 wurde in Neukölln die erste Kindergruppe der Kita Columbus in der Weisestraße eröffnet. In den folgenden Jahren kamen weitere Kindergruppen in der Allerstraße hinzu. Mittlerweile werden über 60  Kinder im Alter von einem bis sechs Jahren betreut.

Besonderer Schwerpunkt der Arbeit in den Kitas ist das entdeckende Lernen und die intensive Elternarbeit, da Eltern die wichtigsten Bildungs- und Erziehungspartner ihrer Kinder sind. Ein gemeinsames Aufwachsen von Kindern unterschiedlicher Kulturen und unterschiedlichen Fähigkeiten ist uns sehr wichtig.


Gruppen

Gruppe „Santa Maria“ Weisestraße 26

In der Weisestraße werden schwerpunktmäßig Kinder ab einem bis drei Jahren 
betreut. Danach wechseln die Kinder in die Allerstraße

Gruppe „Pinta“ Allerstraße 37

In der Allerstraße werden Kinder ab drei Jahre betreut. Es wird dort eine teiloffene Gruppenarbeit durchgeführt und eng am Berliner Bildungsprogramm gearbeitet.


Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
8:00 – 17:00 Uhr

Pädagogische Leitung

Die Leitung der Einrichtung unterliegt Frau Susanne Richter.
Die Kindergruppen werden durch ausgebildete pädagogische Fachkräfte begleitet. Die meisten Erzieherinnen haben noch pädagogische
 Zusatzqualifikationen (Integration und Heilpädagogik) oder bereiten ihren 
Master auf frühkindliche Bildung vor. Neben den hauptamtlichen Erziehern und 
Erzieherinnen bereichern noch weitere Personen, die u.a. berufsbegleitend die 
Ausbildung zum Erzieher absolvieren, das pädagogische Angebot.


Leitbild und pädagogisches Konzept

Unser Leitbild und unsere pädagogische Konzeption sind nicht als fertiges, statisches Konzept zu verstehen. Sie bieten Orientierung, Rahmen und Zielrichtung und werden stetig weiterentwickelt und konkretisiert.

Dieser Prozess wird unter Einbeziehung der Beschäftigten und unter Berücksichtigung der vorhandenen Gegebenheiten organisiert. Die MitarbeiterInnen werden mit internen und externen Fortbildungen und Supervision dabei unterstützt.